Begonie - Zimmerpflanzen der etwas anderen Art

Begonia maculata "Wightii"
Begonia maculata "Wightii"

Begonien kennen viele nur als Friedhofspflanze oder billige Zimmerpflanze aus dem Supermarkt, deren Lebensdauer meist auf wenige Wochen beschränkt ist. Dabei gibt es viele leider wenig bekannte Begonienarten die optisch eine außergewöhnliche Bereicherung im Zimmer darstellen und bei richtiger Pflege viele Jahre Freude bereiten. Diese möchte ich in diesem Blog-Artikel vorstellen.

Begonien aus dem Sortiment von Flowercompany

Die Gattung Begonia wird in mehrere Gruppen unterteilt, unter anderem die Gruppe der Elatior Begonien die in Massen kultiviert und blühend als Zimmerpflanze verkauft werden. Sie verlieren nach der Blüte die ein paar Wochen anhält rasch ihre Attraktivität und sind deshalb als günstiges Mitbringsel aber nicht als langjährige Zimmerpflanze beliebt. Aus diesen Gründen möchte ich nicht näher auf sie eingehen, gibt es doch andere Gruppen die viel länger Freude bereiten und das Herz von Pflanzenliebhabern höher schlagen lassen. Die hier vorgestellten Begonien - Arten sind robuste  Zimmerpflanzen die viele Jahre Freude bereiten. Die vorgestellten Arten sind entweder ganzjährig oder saisonabhängig bei Flowercompany in Wien zu kaufen.

Begonia venosa

Begonia venosa
Begonia venosa Blüte
Begonia venosa
Begonia venosa

Diese Begonie beeindruckt mit ihren silbrig behaarten Blättern und und zierlichen weißen, duftenden Blüten. Sie sollte an einem hellen, teilweise sonnigen Standort ohne pralle Mittagssonne stehen und wird nur mäßig gegossen nachdem das Substrat vollständig abgetrocknet ist. Sie wird etwa 60cm hoch und kann auch zurückgeschnitten werden, was auch zu stärkerer Verzweigung führt


Begonia macculata "wightii"

Begonia maculata "Wightii"
Begonia maculata "wightii" Detailansicht Blatt.
Begonia maculata "Whitii"

Diese Begonie gehört zu den Strauchbegonien. Eine sehr robuste Pflanze die nur durch zu starkes gießen umzubringen ist. Direkte Sonne ist zu vermeiden, sie kommt auch mit etwas weniger Licht gut zurecht, an einem helleren Platz wächst sie rascher und üppiger. Die wie aufgemalt wirkenden weißen Tupfen auf den Blättern machen sie zu einer tollen Blattschmuckpflanze, sie verzaubert auch mit weißen Blütendolden die jedoch nicht so üppig wie bei der ähnlichen Forellenbegonie Begonia corallina (rosa blühend)  erscheinen. Gegossen wird sie sobald das Substrat angetrocknet ist.

Begonia maculata wightii Blüte in Wien kaufen
Begonia maculata Wightii Blüte

Begonia elaeagnifolia syn. schultzei

Begonia elaeagnifolia
Begonia elaeagnifolia Blüte, rechts sieht man schön wie sich die Ranken der Pflanze entwickeln

Diese kleinblättrige Begonie bildet zarte Ranken und ganzjährig entzückende kleine rosa Blüten. Sie möchte einen Platz ohne direktes Sonnenlicht, gedeiht auch an einem schattigeren Platz recht gut und bevorzugt höhere Luftfeuchtigkeit. Dies macht sie zu einer beliebten Pflanze für Terrarien, bei entsprechender Pflege kommt sie allerdings auch außerhalb des Terrariums gut zurecht.

Begonia elaeagnifolia


Begonia aconitifolia

Begonia aconitifolia
Begonia aconitifolia

Diese Strauchbegonie bildet kräftige, verholzte Stämme und beeindruckt mit ihren großen tief eingeschnittenen Blättern die silbrig - violett gefleckt sind.

Der Standort sollte hell ohne direkte Sonne sein, gegossen wird sobald die Erde angetrocknet ist. Die Pflanze wird relativ groß, kann aber zurückgeschnitten werden wodurch die Begonia aconitifolia auch besser verzweigt. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0